IMSTER RADMARATHON

wichtige INFORMATIONEN Panoramarunde

FAQ

NENNUNGEN

WICHTIG! Erst nach Eingang des Nenngeldes wird ihre Anmeldung gültig.

Wird ihr Name in der Meldeliste angezeigt, sind Sie registriert.

Termine und Nenngeld

10.10.2021-31.12.2021     42.-

31.12.2021-31.03.2022     43.-

31.03.2022-14.05.2022     45.-

am Renntag                        50.-

Die Onlineanmeldung gilt bis zum 13.05.2022 bis 13.00.Uhr

Nachnennungen am Samstag den 14.05.2022 im Race Büro

Nachmeldungen am Sonntag den 15.05.2022 im Race Büro


 

Nenngeldüberweisung:

RC Radsportevents Tirol - Raika Imst
Kontonummer: 106.658.199
BIC: RZTIAT22
IBAN: AT 41 3600 0001 0665 8199

NENNUNGEN AUSSCHLIESSLICH ONLINE

STARTNUMMERNAUSGABE & ZEITERFASSUNG

STARTNUMMERNAUSGABE:

Veranstaltungszentrum Imst, Am Raun 25, 6460 Imst

Samstag, 25. September 2021 von 14 - 18 Uhr

Sonntag 26. September 2021 von 5:30 - 7:30 Uhr

Die Startnummernausgabe erfolgt nur gegen Vorlage eines bestätigten Einzahlungsscheines für die Nenngebühr.

ZEITERFASSUNG:

mittels Transpondersystem

KLASSENEINTEILUNG

RENNRAD

Herren 1: 2003 - 2007 (19-15 Jahre)

Herren 2: 1993 - 2002 (29 - 20 Jahre)

Herren 3: 1983 - 1992 (39 - 30 Jahre)

Herren 4: 1973 - 1982 (49 - 40 Jahre)

Herren 5: 1963 - 1972 (59 - 50 Jahre)

Herren 6: 1962 - ... (60 Jahre & älter)

 

Damen 1: 2003 - 2007 (19 - 15 Jahre)

Damen 2: 1983 - 2002 (39 - 20 Jahre)

Damen 3: 1982 - ... (40 Jahre & älter)

START - ZIEL - SIEGEREHRUNG - PREISE

STARTZEIT: 07.30 UHR

 

START: Veranstaltungszentrum Imst, Am Raun 25, 6460 Imst

 

ZIEL: Veranstaltungszentrum Imst, Am Raun 25, 6460 Imst

 

SIEGEREHRUNG: ab ca. 10.30 Uhr beim Veranstaltungszentrum Imst, Am Raun 25, 6460 Imst

 

PREISE: Gravierte Glastrophäen in jeder Kategorie von Platz 1 - 3

alle Teilnehmer erhalten ein Startpaket sowie Gratis-Spaghetti bei der Siegerehrung

PARKEN - DUSCHEN - UMKLEIDEN - UNTERKUNFT FINDEN

PARKEN:

Veranstaltungszentrum Imst, Am Raun 25, 6460 Imst
Jonakparkplatz

Rathausparkplatz

Sparkassen Tiefgarage

Sonneparkplatz (hinter TVB)

Interspar

 

DUSCHEN & UMKLEIDEN:
Veranstaltungszentrum Imst, Am Raun 25, 6460 Imst


 

UNTERKUNFT FINDEN
Imst Tourismus

Johannesplatz 4

6460 Imst

Telefon 0043 5412 6910

Mail info@imst.at

Web www.imst.at

VERANSTALTER - LEISTUNGEN DES VERANSTALTERS

VERANSTALTER:

 

Radclub Radsportevents Tirol, Oberrain 16, 6430 Ötztal Bahnhof

Organisationsleiter: Frank Rietzler, radsportevents@hotmail.com, Tel: 0043 650 8732918


 

LEISTUNGEN DES VERANSTALTERS:

 

  •    Begleitschutz durch Polizeimotorräder

  •     zwei Schlusswagen

  •     zehn Motorräder als Begleitung

  •     Erste Hilfe

  •     2 Labestationen, Pastaparty

  •     Startpaket

  •     Urkunde für alle Teilnehmer zum Download

  •     Finisher Medaille & Sport Brille

WICHTIGE INFORMATIONEN

STRASSENVERKEHRSORDNUNG

Zugelassen sind alle Fahrräder, die der Straßenverkehrsordnung entsprechen (Rennräder, Mountainbikes, etc.). Für alle Teilnehmer gilt die österreichische Straßenverkehrsordnung, die Strecke ist nicht gesperrt. Es besteht Helmpflicht. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr. Mit der Anmeldung bestätigen die Teilnehmer, dass sie haftpflicht- und unfallversichert sind. Eltern haften für ihre Kinder.

 

HAFTUNG

Veranstalter, Organisatoren und Sponsoren übernehmen für Schäden und Verletzungen, die ein Teilnehmer erleidet, keine Haftung. Der Teilnehmer erteilt mit der Anmeldung die Zustimmung, Gefahren gegen seine Person und sein Eigentum, die sich aus der Durchführung der Veranstaltung ergeben, selbst zu tragen und keine Forderungen gegen Personen, Institutionen oder Firmen, welche die Veranstaltungen durchführen oder durchgeführt haben, zu stellen.

 

WICHTIG FÜR TEILNEHMER

Da es vermehrt zu Problemen durch rücksichtlose Fahrweise mancher Teilnehmer kommt, entscheiden sich immer mehr Rennleiter zu Sanktionen für die Fahrer: wird beim Überholen der Gehsteig befahren, erfolgt Disqualifikation; wird ein Kreisverkehr links umfahren, erfolgt ebenfalls Disqualifikation. Diese Vergehen werden von der Exekutive geahndet.

Jeder Teilnehmer muss sich vor dem Veranstaltungstag u. a. über den Streckenverlauf, die Fahrbahnbeschaffenheit, Gefahrenstellen usw. informieren und die Strecke besichtigen! Sämtliche Hinweise auf unserer Internetseite, Durchsagen usw. sind nur zusätzliche Hilfestellungen für die Teilnehmer! Es gibt entlang beider Strecken wiederholt Fahrbahnunebenheiten und Risse in der Asphaltdecke! Jeder Teilnehmer muss u. a. seine Geschwindigkeit den Fahrbahnverhältnissen anpassen! Besondere Vorsicht ist bei den zahlreichen Abfahren geboten!

Teilnehmer, die das Ziel in Imst bis 16.00 Uhr nicht erreichen, werden aus Sicherheitsgründen ausnahmslos aus der Wertung genommen. Der Veranstalter ist berechtigt, bei schlechter Witterung oder anderen unvorhergesehenen Ereignissen die Strecke zu verändern, zu verkürzen oder das Zeitlimit zu verändern.

 

BESENWAGEN

Hinter den letzten Teilnehmern des Marathons fährt der Besenwagen.